• Home
  • 2 Meistertitel und 5 Medaillen an Schweizer Meisterschaften

Kunstturner-Vereinigung des Kantons Solothurn - KVKSO

2 Meistertitel und 5 Medaillen an Schweizer Meisterschaften

Share
25./26. Juni 2022 - Montreux

Idyllisch gelegen, zwischen Jura und Genfersee, fühlt man sich in Montreux wie an einer Riviera. Von Entspannung konnte im «Salle omnisports du Pierrier» jedoch keine Rede sein: Die diesjährigen Schweizer Meisterschaften standen Ende Juni auf dem Programm. Noah Bitterli (TV Oberbuchsiten) krönte sich mit einer fulminanten Übung zum Schweizer Meister am Reck. Bei den Junioren war Silas Fricker (Biberist aktiv!) am Barren unschlagbar. Fünf weitere Medaillen zeugen von weiteren ausgezeichneten Leistungen.

Fotos und Rangliste

Elite
Noah Bitterli (TV Oberbuchsiten) war als einziger Solothurner bei der Elite am Start. Mit 77.414 Punkten im Mehrkampf erturnte er sich Platz 7 und somit ein Diplom. Am Reck und am Barren qualifizierte er sich direkt für die Gerätefinals. Am Boden rutsche er nach und zeigte im Final eine ausgezeichnete Übung ohne grosse Fehler. Dafür gab es 12.800 Punkte und die Silbermedaille. Auch 12.800 Punkte gab es am Barren. Bei sehr starker Konkurrenz reichte dies für Platz 4. Im Mehrkampf erhielt Noah am Reck 13.166 Punkte. Im Final packte er sein ganzes Können aus und zeigte eine beeindruckende Übung auf sehr hohem Niveau. Er steigerte sich im Vergleich zum Mehrkampf nochmals um rund 0.4 Punkte und holte sensationell den Schweizer Meister Titel am Reck. Auf dem Instagram-Profil von Noah ist ein Teil der Übung ersichtlich. Link zum Profil

Amateure
Die Amateure eröffneten diese SM am Samstagmorgen. Im Einsatz für Solothurn waren Alessandro Signoroni (TV Bellach), Justin Freiburghaus (STV Wolfwil) und Luca Mann (TV Langendorf). Wie üblich kommen die besten vier Noten bei den Amateuren in die Wertung. Alessandro zeigte einen ausgezeichneten Wettkampf, erhielt die Höchstnote am Barren und an den Ringen – zusammen mit den Noten vom Boden und Sprung erturnte er sich die Bronzemedaille. Knapp hinter ihm auf Diplomrang 5 beendete Justin seinen Wettkampf. Luca verpasste auf Platz 9 das Diplom nur knapp.

Junioren
Zum ersten Mal wurden im Rahmen der Elite-Wettbewerbe am Samstag auch die Schweizer Meister bei den Junioren erkoren. Bester Solothurner auf Platz 5 war Ian Staubitzer (TV Inkwil). Er ergatterte sich gleich 3 Gerätefinalplätze. Im sehr engen Klassement – Plätze 4 bis 8 lagen alle innerhalb eines Punktes - ergatterte sich Silas Fricker (Biberist aktiv!) das letzte Diplom mit Platz 8 und den Start im Barren- sowie im Ringfinal. Gleich hinter ihm klassierte sich Janik Mann (TV Langendorf) auf Platz 9. Das verpasste Diplom war ärgerlich. Die Entschädigung folgte am Sonntag im Sprungfinale. Der Jüngste im Team, Timi Bühlmann (TV Ebikon), wurde 15. im Feld der 23 Turner. Mit einer sehr guten Barrenübung durfte auch er am Sonntag nochmals im Barrenfinal starten.
In den Gerätefinals vom Sonntag drehten die Solothurner Junioren nochmals kräftig auf. Der Barren ist fest in Solothurner Hand: Silas holte mit 13.200 Punkten Gold, Ian knapp dahinter Bronze. Mit Timi auf Platz 6 kommen gleich drei der sechs Finalisten aus RLZ Solothurn. Neben dem Barren holte sich Silas auch noch die Bronzemedaille an den Ringen. Ian startet neben dem Barren noch am Boden. Dort resultierte Platz 4 sowie am Reck Platz 5. Janik startet im Sprungfinal. Nach dem verpassten Diplom vom Vortag lief es am Sprung bedeutend besser. Zwei sehr gute Sprünge mit Bestnoten im E-Wert (Execution = Ausführung) gaben am Schluss einen Durchschnittswert von 13.433 Punkten. Genau gleich viel wie Mario Brand (RLZ AG) auf Platz 2. Wegen der tieferen Einzelwertung hatte Janik das Nachsehen. Trotzdem ein super Auftritt, der mit der Bronzemedaille belohnt wurde.

Nun steht die verdiente Sommerpause vor der Tür. Der nächste nationale Anlass sind die Schweizer Mannschaftsmeisterschaften vom 24./25.09.2022 in Bülach. Nach den super Einzelleistungen freuen wir uns schon heute auf die Mannschaftswettbewerbe.

Übersicht der Rangierungen:

Elite

Noah Bitterli (TV Oberbuchsiten)
Mehrkampf   Rang 7*
Gerätefinale Reck Rang 1
  Boden Rang 2
  Barren Rang 4








Amateure

Alessandro Signoroni (TV Bellach) Mehrkampf: Rang 3
Justin Freiburghaus (STV Wolfwil) Mehrkampf: Rang 5*
Luca Mann (TV Langendorf) Mehrkampf: Rang 9

Junioren

Ian Staubitzer (TV Inkwil)
Mehrkampf   Rang 5*
Gerätefinale Barren Rang 3
  Boden Rang 4
  Reck Rang 5








Silas Fricker (Biberist aktiv!)
Mehrkampf   Rang 8*
Gerätefinale Barren Rang 1
  Ringe Rang 3






Janik Mann (TV Langendorf)
Mehrkampf   Rang 9
Gerätefinal Sprung Rang 3





Timi Bühlmann (TV Ebikon)
Mehrkampf   Rang 15
Gerätefinal Barren Rang 6




*Diplomrang

Drucken E-Mail