• Home

Kunstturner-Vereinigung des Kantons Solothurn - KVKSO

Mittelländische Kunstturnertage, Luzern

Siege für Tobias Stöckli und Andreas Rauber

Bei den Mittelländischen Kunstturnertagen in Luzern lagen bei den Turnern der Solothurner Kunstturner-Vereinigung Erfolg und Pech nahe zusammen. Während Tobias Stöckli und Andreas Rauber mit Kategoriensiegen aufwarteten, wurden die Ambitionen von Thomas Schneitter infolge einer schweren Knieverletzung jäh beendet.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Sportlerehrungen Kanton Solothurn

Sportförderpreis für Nils Haller

Mit Nils Haller (KV Solothurn) erhält ein weiterer Kunstturner der KVKSO einen Sportförderpreis. Seine Fortschritte und Erfolge hat er nur durch seinen eisernen Willen erreicht. In den letzten sieben Jahren ergatterte er bei kantonalen und nationalen Anlässen der Junioren regelmässig Podestplätze an den verschiedenen Geräten. Auch international fiel er an Turnieren und Länderkämpfen positiv auf. So erlangte 2007 im Juniorenländerkampf mit der Mannschaft einen Sieg gegen Rumänien und den zweiten Rang als Einzelturner.


Nils ist auf dem besten Weg zu einer grossen und erfolgreichen Karriere. Die nächste Hürde wird der Einzug ins Nationalkader sein. Sein Leistungsbarometer stimmt ihn zuversichtlich. An dieser Stelle ist auch einmal ein Dank an die Trainer des RLZ Solothurn zu richten, die immer wieder Topleistungen mit unseren Spitzenturnern erreichen. Die Kunstturner-Vereinigung des Kantons Solothurn gratuliert dir Nils recht herzlich zu dieser Ehrung und wünscht dir eine gute Zukunft.

Der Präsident der KVKSO
Urs Nützi

Drucken E-Mail

Zürcher Kunstturnertage 2008

Gute Solothurner in Regensdorf

Die Solothurner Kunstturner vermochten an den Zürcher Kunstturnertagen in Regensdorf Akzente zu setzen. Im Programm P2 erkämpfte sich Tobias Stöckli (TV Aeschi) den hervorrangenden 2. Schlussrang unter 57 Startenden. Ebenfalls weit vorne vermochten sich im P2 Lukas Rauber (TV Bellach) als 10. und Ivan Eberhard (TV Bellach) als 11. zu klassieren. Im Programm P4 turnten sich Tobias von Burg (TV Lommiswil) mit dem 7. Rang und Benjamin Gischard (TV Herzogenbuchsee) mit dem 8. Rang unter die zehn Besten. Im Programm P6 light (vier Geräte nach Wahl) sicherte sich Thomas Schneitter (TV Lommiswil) mit stabilen Übungen und einem hohen Punktetotal den hervorragenden 2. Platz. Hinter ihm kompletierte mit dem Bronzerang Oliver Nützi (TV Wolfwil) das Podest. Die Plätze 5 und 6 belegten in diesem Programm Carlo Weingart (TV Langendorf) und Fabio della Giacoma (TV Oberbuchsiten). Die tolle Solothurner Bilanz des ersten Wettkampftages rundete Manuel Rickli mit Silber im Programm P6 ab.  Ebenfalls ganz nach vorne turnten sich im internationalen Programm P6 Philipp Friedli (TV Oberbuchsiten) mit dem 5. Rang, Simon Nützi (TV Wolfwil) mit dem 7. Rang und Danilo Corti (TV Günsberg) mit dem 10. Rang. Herzliche Gratulation allen KVKSO-Turnern für die erbrachten Leistungen!

Weitere Resultate finden Sie >> hier <<

Drucken E-Mail

Der Weg zum Kunstturnen

Kurzfilm über den Weg zum Kunstturnen

Unsere Kunstturnkollegen des Kunstturnverbandes Luzern, Ob- und Nidwalden haben einen tollen Werbefilm über die Faszination Kunstturnen und den Weg zum Turnen realisiert. Gratulation zu dieser gelungenen Idee und vielen Dank für die Möglichkeit den Film auch auf unseren Seiten zeigen zu dürfen.

Die Version WMV high quality finden Sie video >> hier << (Dateigrösse ca. 8MB)
Die Version WMV reduced quality finden Sie video >> hier << (Dateigrösse ca. 4MB)

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Schaffhauser Jugendcup 2008

Erfolgreiche Solothurner

Die unter Rolf Müller trainierenden Nachwuchsturner der KVKSO vermochten sich am traditionellen Schaffhauser Jugendcup unter den besten Kunstturntalenten der Schweiz zu klassieren. Einen hervorragenden 3. Rang in Qualifikation und Final erreichte Enzo Hügi (TV Wiedlisbach) im Programm P1U9 (unter 9 Jahren).

Die detaillierten Ranglisten des Jugendcups finden Sie >> hier <<
Ein Gruppenfoto mit allen Turnern P1U9 und P1 finden Sie >> hier <<

Drucken E-Mail

Zürcher Turnverband

ZTV sucht Spitzensportchef/in

Der Zürcher Turnverband ist mit rund 70'000 Mitgliedern der grösste Regionale Turnverband der Schweiz. Er führt in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Turnverbandes (STV) je ein Regionales Leistungszentrum für die vier olympischen Disziplinen Kunstturnen Frauen, Kunstturnen Männer, Rhythmische Gymnastik und Trampolinturnen. Die Abteilung Spitzensport des Zürcher Turnverbandes (ZTV) sucht für die operative Führung dieses Betriebes eine/n Spitzensportchef/in.

Die Stellenausschreibung finden Sie pdf >> hier <<

Drucken E-Mail