• Home

Kunstturner-Vereinigung des Kantons Solothurn - KVKSO

Europameisterschaften Lausanne

Christoph Schärer definitiv in Lausanne!

Nach den überzeugenden Leistungen im Weltcup in Maribor konnte sich Christoph Schärer definitv für die Europameisterschaften vom 8. bis 11. Mai in Lausanne qualifizieren. Als Letzter musste Ringspezialist Andreas Schweizer aus der Gruppe der sechs vorselektionierten Turner ausscheiden. Demnach werden die Schweizer Kunstturner in Lausanne durch Niki Böschenstein, Claudio Capelli, Denis Mannhart, Mark Ramseier und Christoph Schärer vertreten sein. Wir gratulieren Christoph ganz herzlich zur definitiven Selektion und drücken ihm und dem Schweizer Team die Daumen!

Drucken E-Mail

Weltcup in Maribor

Schärer im Reckfinal auf Podest

Christoph Schärer erreichte im Weltcup in Maribor in einer von vielen Stürzen gekennzeichneten Qualifikation am Reck als Zweiter sicher den Reckfinal. Hinter den beiden Slowenen Aljaz Pegan und Alen Dimic wurde er im Final Dritter. Zusammen mit Pegan hatte der Berner die schwierigste Übung (A-Note 6,40) gezeigt.

Mehr zum Weltcup vom vergangenen Wochenende finden Sie >> hier <<

Drucken E-Mail

U18-Länderkampf in Deutschland

Simon Nützi und Philipp Friedli mit guter Leistung

Der traditionelle Frühjahreswettkampf der U-18 Mannschaften aus Deutschland, Frankreich, Grossbritannien und der Schweiz stand ganz im Zeichen der bevorstehenden Junioren- Europameisterschaften von Anfang Mai in Lausanne. Das Schweizer Team mit den beiden Solothurnern Simon Nützi und Philipp Friedli wusste zu überzeugen und holte den zweiten Rang.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bekanntgabe Selektion Europameisterschaften

Europameisterschaften mit Solothurner Beteiligung

Heute gab der Schweizerische Turnverband STV die Selektion für die Europameisterschaften vom 8. bis 11. Mai in Lausanne bekannt. Sehr zur Freude der KVKSO wurden dabei mit Christoph Schärer (Elite) und Simon Nützi (Junioren) zwei Solothurner berücksichtigt. Damit wird unser Verband an der Heim-EM bestens vertreten sein!

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Mittelländische Mannschafts meisterschaften Etziken

Mit ihrem Sieg im Programm 2 verhinderten Tobias Stöckli, Lukas Rauber und Ivan Eberhard den totalen Triumph der Aargauer an den Mittelländischen Mannschaftsmeisterschaften in Etziken. Durch die Absenz der Kaderturner, die am 2. EM- Qualifikationswettkampf in Widnau starteten, wurden die Mannschaftstitel nur in den Nachwuchskategorien vergeben.

Der Einstieg in die neue Wettkampfsaison der Kunstturner erfolgte an den Mittelländischen Mannschaftsmeisterschaften der Verbände Aargau, Luzern und Solothurn in Etziken. Vor allem für die jungen Nachwuchsturner ist dies die erste Standortbestimmung. „Die gezeigten Leistungen stimmen mich zuversichtlich“ meinte Regionaltrainer Thomas Stüdeli nach den Wettkämpfen, „die Athleten turnten fast durchwegs solide Übungen.“ Der Wettkampf in Etziken litt etwas unter der Abwesenheit der stärksten Turner, die in Widnau ihren zweiten Qualifikationswettkampf für die Europameisterschaften austrugen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail