• Home

Kunstturner-Vereinigung des Kantons Solothurn - KVKSO

Erweiterter Turnbetrieb kann starten

GrundsätzeCovid19Nachdem der Bund weitere Lockerungsmassnahmen beschlossen hat, konnten auch Swiss Olympic, der STV und die KVKSO ihre Schutzkonzepte überarbeiten. Basierend auf den fünf Grundsätzen, die auf dem Bild ersichtlich sind, können wir unser Training und unsere Angebote wieder wie folgt anbieten:
  • Alle RLZ- und Fördergruppe Athleten können nun wieder trainieren.
  • Das Kids-, Flizz- und Krabbel-Gym können wieder angeboten werden.
  • Das Montagsturnen für STV-Mitglieder ist wieder möglich.
Alle Trainings unterstehen dabei unserem Schutzkonzept: klick

Wichtige weiterführende Informationen zu jedem Angebot:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Trainingsbetrieb wird in reduziertem Ausmass wieder aufgenommen


Der Trainingsbeginn wird ab dem 11. Mai wieder aufgenommen.
Die neuen Lockerungen des Bundesrates erlauben den Sportbetrieb unter Auflagen.
Der STV hat nach den Vorgaben des Bundesamts für Sport (BASPO) und Swiss Olympic ein Schutzkonzept für die Sportart Kunstturnen erstellt.
Darauf basiert unser Umsetzungskonzept, mit dem wir den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können.

Downloads:
Schutzkonzept Kunstturnen
Umsetzungskonzept KVKSO


Drucken E-Mail

101. GV der KVKSO

phoca thumb l 2020 gv101 kvkso 0

Die Kunstturnervereinigung des Kanton Solothurn startete mit ihrer 101. Generalversammlung ins neue Jahr, das sportlich natürlich im Zeichen der Olympischen Spiele stehen wird. Das erste Jahr ohne Präsidenten ging ohne grössere Probleme über die Bühne. Die Vereinigung wird weiterhin in der bestehenden Vorstandszusammensetzung geführt. Thomas Schneitter wird zum Ehrenmitglied ernannt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail