• Home
  • Multi-News nach Hammer-Wochenende

Kunstturner-Vereinigung des Kantons Solothurn - KVKSO

Multi-News nach Hammer-Wochenende

Share
Silas Fricker qualifiziert sich für den U16 Länderkampf
Startke Testtage unserer Athleten
Jan der Handstandkönig
phoca thumb l silas fricker
2019 JanGuggisberg SwissCup HandstandChallenge Small














Da war ziemlich was los am ersten Wochenende im November. In Magglingen waren Qualifikationswettkämpfe angesagt, während in Zürich das Turnen in das weltweite Rampenlicht gerückt wurde.
 An beiden Anlässen standen Turner der KVKSO im Fokus!

In Magglingen fanden die Testtage der Alterskategorien 14-17 statt, sowie die Qualifikation für die U16 und U17 Länderwettkämpfe. Silas brillierte beim Mehrkampf und liess einige ältere Turner hinter sich. Damit wird er verdient ins U16 Team aufgenommen, das am 23. November in Malters auf Deutschland, Frankreich und Grossbritannien treffen wird.

Der Mehrkampf war nur ein Teil der Testtage, die erst am Sonntag mit Kraft und Athletiktests ihren Abschluss fanden. Die Resultate dieses Wochenendes fliessen neben den Erfolgen bei den Wettkämpfen in die Kaderqualifikationsentscheide mit ein. Die weiteren Athleten aus Solothurn waren Noah Bitterli, Alessandro Signoroni und Ian Staubitzer. Die jüngeren Athleten aus der Raiffeisenhalle werden in einer Woche  in Magglingen im Einsatz stehen.

Während die Nachwuchs-Kaderathleten in Magglingen schwitzten, hatten es ihre Vorbilder in Zürich mit Konkurrenz aus aller Welt zu tun. Beim Swiss Cup traten Pablo Brägger und Oliver Hegi mit ihren Partnerinnen im einzigartigen Teamwettkampf gegen weitere Topathleten an. Bevor das grosse Spektakel begann, konnten die Gewinner der Handstandchallenge im grossen Finale antretten.  Seiner Favoritenrolle wurde Jan Guggisberg gerecht. Er qualifizierte sich mit einer unglaublichen Zeit von 4 Minuten und 18 Sekunden anlässlich des ETFs für den Final, wo er am längsten oben blieb und sich zum Handstandkönig küren durfte!

Rangliste Testtage






Drucken E-Mail